Bürgerforum Landkreis Annaberg e.V. - Ortsgruppe Crottendorf

Wahlen 2019

Stärker im Kreistag Erzgebirge

Am 16. Februar 2019 haben sich die Freien Wähler Erzgebirge - FWE - für die Kreistagswahlen neu aufgestellt

Alle 14 Wahlkreise konnten mit bekannten und befähigten Persönlichkeiten besetzt werden.
In unserem Wahlkreis 2 am Fichtelberg stehen mit unserem Bürgermeister Sebastian Martin und Roland Fritzsch zwei aussichtsreiche Kandidaten auf dem Wahlzettel.


Nach einer Vakanz von 5 Jahren gilt es nun wieder Anschluss an die Arbeit des Landratsamtes zu finden und unsere Orte auch dort mit deutlicher Stimme zu vertreten.

Weitere Bürgermeister mit Andreas Schmiedel/Sehmatal und Andreas Mauersberger/Mildenau befinden sich auf dieser Liste.

Insgesamt ist die Liste der Freien Wähler Erzgebirge von einem starken Querschnitt unserer Bevölkerung geprägt. So kandidieren mit Rolf Schmidt/Annaberg-Buchholz und Marcel Schmidt/Stollberg zwei Oberbürgermeister, mit Dr. Olaf Richter/Annaberg-Buchholz und Johannes Schädlich/Thalheim zwei evangelische Superintendenten, mit Frank Seckel/Schlettau und Frank Buschmann/Mildenau zwei Vertreter der Wirtschaft, mit Uwe Haas/Erzgebirgsverein und Marko Hoffmann/FC Erzgebirge Aue zwei Vertreter der Vereine, mit Marc Schwan/Buchholz und Dr. Bernd Fröhner/Sehmatal zwei Mediziner und weitere Vertreter der Vereine aus allen Bereichen unseres Lebens.

30 Jahre friedliche Revolution Sachsen haben bewiesen, dass parteilose Bürgerinnen und Bürger wichtige Stützpfeiler unserer Demokratie sind und mit ihrer Nüchternheit und Freiheitsliebe unser Vertrauen verdienen.

Diese Stimme sollte noch stärker im neuen Kreistag vertreten sein.

Crottendorf am 28. Februar 2019 | Andreas Demmler | 1. Sprecher BÜRGERFORUM Crottendorf



Foto: Drogerie Römmler, Crottendorf